Suche
  • Sophia Sedlmeier

ReitKUNST ­čĄö

Aktualisiert: 19. Sept 2020


Ich komme oft ins gr├╝beln in Bezug auf die Reiterei an sich... ReitSPORT, ReitKUNST, einfach nur Reiten.....

F├╝r mich ist klar, dass wir mit einer Kombi am gl├╝cklichsten sind.... Dabei ist der sptt tats├Ąchlich der kleinste Teil ­čÖâ der ergibt sich beil├Ąufig... Aber wir trainieren nicht explizit darauf hin!

Anouk soll Spa├č mit mir haben, also einfach nur reiten ­čśü

Aber dann fehlt mir dieser perfektionistische Ansatz der alten Meister. Doch nur Perfektionismus zerst├Ârt meiner Meinung nach jede Freude an Bewegung.... Wenn ich mir bei jeder Bewegung denke: ohh das war jetzt aber aus dem Hals gezogen, aus der Vorhand oder nicht 100% korrekt ausgef├╝hrt. Dann werde ich und das Pferd demotiviert...


Also eine Kombi Ôťö´ŞĆ


Ich denke es ist wie in der Malerei ­čśť

Man muss Spa├č, Talent und Lust darauf haben und sich einfach mal gegen lassen, um ein tolles Gem├Ąlde zu erhalten. Und dennoch sollte man die theoretischen Grundkenntnisse besitzen und die Techniken beherrschen ­čĺ¬


Auf dem Bildern seht ihr oben durch Zufall und ausprobieren entstandene Bewegungen ­čĺ×

Unten sind die Bewegungen mit Hilfen verkn├╝pft und bewusst abgefragt.

So viel Unterschied ist da gar nicht oder?


Wie steht ihr zu dem ganzen Thema?




#Reitkunst #reitsport #reitenmachtgl├╝cklich #klassischereitkunst #gl├╝cklichepferde #pferdemachengl├╝cklich #Freiarbeit #steigendespferd #versammlung #diskussion

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beitr├Ąge

Alle ansehen

Beziehung ­čÉÄ