Suche
  • Sophia Sedlmeier

ReitKUNST đŸ€”

Aktualisiert: Sept 19


Ich komme oft ins grĂŒbeln in Bezug auf die Reiterei an sich... ReitSPORT, ReitKUNST, einfach nur Reiten.....

FĂŒr mich ist klar, dass wir mit einer Kombi am glĂŒcklichsten sind.... Dabei ist der sptt tatsĂ€chlich der kleinste Teil 🙃 der ergibt sich beilĂ€ufig... Aber wir trainieren nicht explizit darauf hin!

Anouk soll Spaß mit mir haben, also einfach nur reiten 😁

Aber dann fehlt mir dieser perfektionistische Ansatz der alten Meister. Doch nur Perfektionismus zerstört meiner Meinung nach jede Freude an Bewegung.... Wenn ich mir bei jeder Bewegung denke: ohh das war jetzt aber aus dem Hals gezogen, aus der Vorhand oder nicht 100% korrekt ausgefĂŒhrt. Dann werde ich und das Pferd demotiviert...


Also eine Kombi ✔


Ich denke es ist wie in der Malerei 😜

Man muss Spaß, Talent und Lust darauf haben und sich einfach mal gegen lassen, um ein tolles GemĂ€lde zu erhalten. Und dennoch sollte man die theoretischen Grundkenntnisse besitzen und die Techniken beherrschen đŸ’Ș


Auf dem Bildern seht ihr oben durch Zufall und ausprobieren entstandene Bewegungen 💞

Unten sind die Bewegungen mit Hilfen verknĂŒpft und bewusst abgefragt.

So viel Unterschied ist da gar nicht oder?


Wie steht ihr zu dem ganzen Thema?




#Reitkunst #reitsport #reitenmachtglĂŒcklich #klassischereitkunst #glĂŒcklichepferde #pferdemachenglĂŒcklich #Freiarbeit #steigendespferd #versammlung #diskussion

8 Ansichten

0151/54243988

©2020 Sophia Sedlmeier - Pferdetraining mit Liebe und Verstand. Erstellt mit Wix.com